DAS DING

(ist natürlich eine Flaschenbürste oder ein Flaschenputzer, wie es in Österreich heißt)

Es gibt ein Ding, das jeder kennt,
und ist er noch so abstinent,
man tut es von Zeit zu Zeit benützen,
um sich vom Vorwurf "faul" zu schützen.

Ihr wißt sicher was ich mein',
man braucht es nicht nur bei uns daheim,
es geht im Stehen und im Sitzen,
und mancher tut dabei auch schwitzen.

Für die Letzteren geb ich' s jetzt kund,
das Ding von dem ich red ist rund,
und ist im Durchmesser, seit gefaßt,
so dick wie ein mittelschwerer Ast.

So jetzt verrat ich noch ein Eckchen,
das Ding ist hier in diesem Päckchen,
und mancher hier - wer hält die Wette?
wäre stolz, wenn er so ein Ding hätte.

Das Ding ist hart und doch geschmeidig,
und ist man des Dingen leidlich,
packt man es wieder ein -
halt bis zum nächsten Stelldichein.

Genau so wichtig und auch schön,
das Ding muß bei der Arbeit stehen,
bei schlaffen oder krummen Dingen,
kann die Arbeit nicht gelingen.

Ob Mann, ob Frau, das ist keine Schand',
liegt das Ding gut in der Hand,
denn jeder braucht es, das ist bewiesen,
das Ding wird überall gepriesen.

Weiter noch ist von Belang,
das Ding ist ca. 15 Zentimeter lang,
auch 20 Zentimeter und auch 10,
so Dinger hat man schon gesehen.

Doch die Regel das weiß jeder,
das sind so ca. 15 Zentimeter,
5 für drinnen, 5 für draußen,
und 5 um hin und her zu sausen.

Doch nicht zu hastig, seid nicht dumm,
sonst ist das Ding am End noch krumm,
denn wo man Gutes tuen kann,
da geht man nicht so hastig ran.

Ein Wort zur Öffnung muß ich noch sagen,
damit man sich doch nicht muß plagen,
die Sache wird zur absoluten Klasse,
wenn das Ding tut richtig passen.

Das schönste was das Ding halt kann,
es paßt sich jeder Öffnung an,
brauchst beim Gebrauch dicht nicht zu fürchten,
das geht so ähnlich wie beim Bürsten.

Es gibt auch Leut', da werdet ihr stutzen,
die tun das Ding nicht mehr benutzen,
obwohl man weiß, das macht viel Spaß,
es tut nicht weh und ist oft naß.

Dinger gibt es, es ist nicht gelogen,
die sind ein ganz klein Stück verbogen,
und wenn man die dann raffiniert noch dreht,
dann wird die Wirkung noch erhöht.

Bei großen Dingern braucht man Kraft,
bis man es in die Öffnung schafft,
jedoch bei den allzu Kleinen,
da ist die Sache oft zum Weinen.

Das Ideale ist ein Mittelding,
nicht riesengroß so ca. 15 Zentimeter bloß,
5 für drinnen und 5 für draußen,
und 5 um hin und her zu sausen.

Wovon ich hier rede, das ist keine Flause,
hat jedermann von euch zu Hause,
Bei ...... habe ich es noch nie gesehen,
darum dachte ich, da muß was geschehen.

Darum habe ich gekauft dieses Ding,
nicht zu groß so ca. 15 Zentimeter bloß,
5 für drinnen und 5 für draußen,
und 5 um hin und her zu sausen.

Mit der Hoffnung auf gutes Gelingen,
denn eines sei hier klar gemacht,
ich tat ein wenig übertreiben,
denn diese Feier soll ja sauber bleiben.


DAS DING (eine etwas andere Version)

(ist natürlich eine Flaschenbürste)

Es gibt ein Ding, das jeder kennt,
und ist er noch so abstinent,
man wird´s von Zeit zu Zeit benützen,
um sich vorm Vorwurf "faul" zu schützen.
Ihr wißt ganz sicher was ich mein',
man tut´s nicht nur bei uns daheim,
es geht im Stehen und im Sitzen,
und mancher kommt dabei ins schwitzen.
Für Alle geb' ich es jetzt kund,
das Ding, von dem ich red' ist rund
und ist nach Außen, seid gefaßt,
so dick wie´n mittelschwerer Ast.
So, jetzt verrat ich noch ein Eckchen,
das Ding ist hier in diesem Päckchen,
und mancher hier - wer hält die Wette?
wär stolz, wenn so ein Ding er hätte.
Das Ding ist hart und doch geschmeidig,
und ist man dieses Dinges leidig,
packt man es wieder sorgsam ein -
halt bis zum nächsten Stelldichein.
Genau so wichtig und auch schön,
das Ding muß bei der Arbeit stehen,
bei schlaffen oder krummen Dingen,
kann diese Arbeit kaum gelingen.
Ob Mann, ob Frau, ´s ist keine Schand',
das Ding liegt recht gut in der Hand
und jeder braucht es, ´s ist bewiesen,
das Ding wird überall gepriesen.
Weiter noch ist von Belang, das Ding ist 15 cm lang, jedoch auch 20 oder 10
cm- Dinger hat man schon gesehen.
Doch sind Regel, das weiß jeder,
so ca. 15 Zentimeter, 5 für drinnen, 5 für draußen und 5, um hin und her zu sausen.
Doch nicht zu hastig, seit nicht dumm,
sonst ist das Ding am End' noch krumm,
denn wo man Gutes tuen kann, da geht man nicht so hastig ran.
Ein Wörtchen, ehe man noch fragt,
sei hier zur Öffnung noch gesagt.
Damit´s nach außen nicht tut spritzen,
muß ´s Ding gut in der Öffnung sitzen.
Das Beste, was das Ding halt kann,
es paßt sich jedem Loch gut an.
Brauchst beim Gebrauch dich nicht zu fürchten,
denn´s geht so ähnlich wie beim Bürsten.
Es gibt auch Leut', da werdet ihr stutzen,
die tun das Ding nicht mehr benutzen.
Obwohl man weiß, das macht viel Spaß,
es tut nicht weh, ist meistens naß und Dinger gibt´s,
´s ist nicht gelogen, die sind ein ganz klein Stück gebogen
und wenn man die dann auch noch dreht,
dann wird die Wirkung stark erhöht.
Bei großen Dingern braucht man Kraft,
das man sie in die Öffnung schafft,
jedoch bei jenen allzu Kleinen,
da ist die Sache oft zum Weinen.
Ideal für jeden Stoß
sind 15 Zentimeter bloß,
5 für drinnen,
5 für draußen
und 5, um hin und her zu sausen.
Wovon ich red' ist keine Flause, hat jedermann
von euch zu Hause.
Bei --- Name--- hab ich´s nie gesehen,
darum dacht' ich, es muß was geschehen.
Darum habe ich gekauft dies' Ding,
damit´s in Zukunft besser ging.
Nicht zu klein und nicht zu groß,
so 15 cm bloß,
5 für drinnen, 5 für draußen
und 5, um hin und her zu sausen.
Mit Hoffnung auf recht gut´s Gelingen will ich
dir dein Geschenk nun bringen,...

doch eines sei noch klar gemacht, es ist nichts
für ´ne heiße Nacht.
Ich tat ein wenig übertreiben, die Feier soll ja
sauber bleiben.

oder

Schon hör' ich --- Name--- leise stöhnen, den
sie wird hier sogleich verwöhnen,
die Flasche hier ist das Objekt, in das
man d i e s e F l a s c h e n b ü r s t e steckt.

oder

Mit der Hoffnung auf gutes Gelingen,
will ich Dir Dein Geschenk nun bringen.
Schon hör´ich --- Name --- leise stöhnen,
den sie/er wird schon bald verwöhnen
jede Flasche zart und sacht
mit dieser - Flaschenbürste - oder was habt Ihr gedacht?

 


Geburtstag Hochzeit Spiele Anlass Trauer Weihnachten SPASSPOST INSELLISTE

www.FESTPARK.de

www.FESTPARK.de

Geburtstag | Hochzeit | Essen und Trinken | Spiele | Anlässe | Sportlich | Fest-Highlights
Unterwegs | Umzug/Hausbau | Trauer | Weihnachten | Werbung | Persönliche Geschenke
Festpark-SHOP | Partnershop Geburtstagskarten | Spaßpost |
Impressum

Schenken Sie Erlebnisse von Jochen Schweizer!

Besuchen Sie auch andere Portale der Heindl Server GmbH:

solarserver.de · Photovoltaik online berechnen · Solar-Lexikon

eMobilserver.de - das Internetportal zur Elektromobilität