Geschenk zur Hochzeit

Doreen Behnke

 

Hier eine Anleitung, wie man kreativ Geld zur Hochzeit verschenken kann:
das Geld in Münzen wechseln und es zu kleinen Päckchen in Frischhaltefolie packen. Eine Gugelhupfform mit Gips füllen und die Geldpäckchen schön untermischen. Nach dem Trocknen noch anmalen. Schön mit Kerzen und Servietten auf einen Tortenteller dekorieren. Dazu extra einpacken: einen Hammer und einen Meißel. Und dann noch die passenden Glückwünsche:

Zur Hochzeit, lasst Euch einmal sagen,
da muss man so Manches wohl ertragen.
Wir wollten es Euch auch nicht so einfach machen,
drum haben wir 'nen Kuchen "gebacken".
Er ist mit ein paar "Rosinen" gespickt,
nun macht Euch ran und seit geschickt.
Ein bisschen Hilfe wollen wir geben,
das passende Werkzeug liegt gleich daneben.
Doch Vorsicht! Der Kuchen ist kross "gebacken",
aber wir haben keine Angst, Ihr werdet's schon packen.
Nun soll'n Euch noch unsere Wünsche begleiten,
seit glücklich, Ihr Zwei, für lange Zeiten.
Ob Regen oder Sonnenschein,
wir hoffen, es kann Euch nichts entzei'n.