Zur goldenen Hochzeit: Goldener Glanz

Dagmar Rohlfs

Heut´ ist für euch ein besonderer Tag,
an dem man etwas besonderes schenken mag.

Es soll auch zu dem Anlass passen,
darum müssen wir es golden glänzen lassen.

Von allem was wir nun so reden
dürft Ihr nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.

Ihr sitzt einfach da und lächelt nett
Und wir beginnen mit diesem goldenem Tablett.

Weil uns das Schenken so viel Freude macht,
haben wir Euch Goldmünzen mitgebracht.

Wir haben noch mehr Gold, das ist kein Witz,
eine ganze Goldmine ist jetzt in Eurem Besitz.

Goldfische habt Ihr genug im Teich,
aber ein anderes Haustier fehlt euch vielleicht:

Zwei Kaninchen sitzen im Stall,
ein goldener Hase fehlt noch auf jeden Fall.

Im Garten habt Ihr Erd- und Himbeeren,
nun überreichen wir noch Goldbeeren/bären.

Jetzt schenken wir euch mit großartiger Pose
diese süße kleine herzige goldene Dose.

Alles Gold soll schön glänzend bleiben,
drum müsst Ihr mit dem Schwamm drüberreiben.

Falls euch diese Arbeit hungrig macht
ist schnell diese große Dose aufgemacht.

Auch an den Durst haben wir gedacht
und dieses goldene Wasser mitgebracht.

Trinkt Ihr statt Wasser lieber Bier
haben wir dieses goldene hier.

Damit Ihr immer an diesen Tag denkt
kommt hier noch ein besonderes Geschenk.

Das haben wir für Euch ausgesucht:
Dieses goldene Gästebuch.