Ewigkeit

© Rosemarie Gerhard

(50) Jahre, eine lange Zeit,
vergangen, verflogen in der Ewigkeit,
kein Tag davon kommt je zurück
und wenn er noch so voller Glück,
jedoch auch kein Tag voller Schmerz,
der fast zerbrochen unser Herz.

(50) Jahre, eine lange Zeit,
vereint im Glück, sowie im Leid.
Zusammen durchs Leben durftet Ihr geh'n
und alle Gefahren gemeinsam durchsteh'n.
Zusammen, das heißt geteiltes Leid
aber, genauso wichtig, auch doppelte Freud'.

Möge das Leben noch lang' Euch erfreu'n,
alle Sorgen ein Stück der Vergangenheit sein,
bleibt Einander zugetan,
dann mutet der Alltag wie ein Kinderspiel an.

(Die Jahreszahl kann man beliebig austauschen.)