Der Regenschirm

Er: Alte, was meinscht, soll i net en Regenschirm mitnehme?
Sie: Wie d’willst, Hansl
Er: Mir scheint es wird heit net aushalta Es ist so schwül draussa ond Fliega schwierrn so in dor luft rum, s’wird gut sei wenn i mein Regenschirm mitnehm
Sie: Hasch recht, nimmsch en mit
Er: Aber do Spazierstock wär mir zom geha scho bequemer Wenn’s am End doch schee bleibt, dann steht mir der Schirm bloß im Weg. I vergeß ihn au leicht ond laß ihn am End gar wo steha Es wird doch bestimmt gscheiter sei, i laß den Schirm dor hoim ond nimm den Stecka mit
Sie: So laß’n halt do
Er: Aber wenn’s regnet Auf’m ganza Weg über die Alm ist nirgends a Dach. I kann mi net onderstella Wo soll i me denn onderstella?
Sie: Dann nimmsch en mit
Er: Aber es isch halt gar kein scheener Schirm – So alt, so zerrißa – Richtig schäma muß mor sich mit dem
Sie: No lasch en do
Er: Wenn i aber patschnaß werd, he, es wär eben doch besser vorgesorgt, wenn i en mitnehma tät
Sie: Dann nimmsch en mit
Er: S’könnt aber au a Regalüftle sei, solche Lüftle isch net zom traua
Sie: Dann nimmsch en mit
Er: Aber es hat sich doch scho so manches Gwitter wieder verzoga? Aber wenn’s wieder kommt Des Gwitter, dann kommts am End erst heit auf d’Nacht und bis dahin bin i lang wieder dahoim
Sie: No laß en do
Er: Aber die Sonn, die gfallt mir gar net. Die zieht Wasser Sag selber, daß die Wasser zieht.
I glaub, daß heit doch no was kommt
Sie: Dann nimmsch en mit
Er: Aber halt mei Katarrh Weisch doch, daß i so leicht en Katarrh krieg, bei meiner zarta Natur. Immer wenn i in die Nässe komm, läuft mir gleich die Nas
Sie: Dann nimmsch en mit
Er: So, ond an mei neie Jopp denksch net? Hab i net erscht kürzlich em Schneider an Haufa Geld naglegt für’s wenda? Wenn die en Rega kommt verliert se die ganz Fassong.
Sie: Dann nimmsch en mit
Er: (Wild) Herrschafts sechser Was heißt des: nimm en mit, laß en do. Des rumziehen einmal so, einmal so des kann i für mein Tod netleida. Daß ihr gar so wankelmütig seid ihr Weibsleit Jetzt nimm i extra nix mit(Er verlässt wütend den Raum, sie nimmt die fraglichen Objekte, in jede Hand eines und geht kopfschüttelnd damit ab).

Themen in diesem Beitrag:

Sketche