Alles so düster

 

Alles so düster,
alles so kalt-
habe Angst,
verliere den Halt.

Wollte Dir noch soviel sagen -
Dich noch soviel fragen!
Und nicht den Erinnerungen hinterher jagen.

Ich bin Du,
und Du bist ich -
wo ist der Sinn,
ich versteh´Ihn nicht!

In mir Drinnen fehlt ein besonderer Teil -
die Wärme, das Licht, die Liebe -
kennst Du den Pfeil?!

Ich sehe Ihn kommen-
fühle mich benommen!
Durchbohrt mein Herz -
ein unerträglicher Schmerz!

Will einfach nur laufen,
erwarte nicht viel.
Du weisst genau,
Du bist mein wahres Ziel!

Ich werde verstehen,
vielleicht noch nicht jetzt,
fühle mich wie eine Fliege im Spinnennetz.

Ich drücke Dich,
halte Dich fest,
weiss, dass Du mich nicht alleine lässt!