Hallo Mama, hallo Papa

warum seid ihr nicht mehr hier,
ich liebe euch, ich vermisse euch.

Mama, fast 5 Jahre ist es jetzt her und
ich kann es immer noch nicht begreifen,
dass du nicht mehr bei uns bist.
13 lange Jahre hast du gegen den Krebs gekämpft
und doch hat er letzendlich den Kampf gewonnen.
Ich war 7, als du das erste Mal ins Krankenhaus musstest
und 19 als ich bei dir war und du für immer eingeschlafen bist und ich
begreifen musste, dass es das erste Weihnachten
ohne dich sein wird. Heiligabend mussten Papa, Nicole und ich
dich zu Grabe tragen. Das ist jetzt fast 5 Jahre her und ich
vermisse dich jeden Tag.

Und Papa nur anderthalb Jahre später bist du Mama gefolgt,
ich glaube sie hat dir zu sehr gefehlt.
Alida durfte dich noch kennenlernen, Mama hat ja leider nur
ein Ultraschallbid von ihr gesehen. Mein liebstes Bild ist das
wo Alida auf deinem Arm ist.
Und am 08.06.2004 an deinem 1. Todestag Papa, weiss ich
hast du mir einen Engel geschickt, denn an dem Tag, habe ich
Mario kennengelernt.
Und am 03.10.2005 ist unsere Antonia geboren, ihr würdet sie lieben,
am 06.01.2006 haben wir geheiratet und ich hätte euch so gerne dabei gehabt.

Mittlerweile bin ich 24 und ich komme einfach nicht damit zurecht, dass
ihr nicht mehr da seid, oft verdräng ich den Gedanken, doch ich werde
jedesmal in die Reaität zurückgeholt.
Manchmal träume ich von euch, dann seid
ihr mir so nah.
Ihr sollt wissen, dass ich euch niemals vergessen werde und das
ich noch viele Tränen vergiesen werde, bis wir irgendwann wieder
zusammen sind.
Mama, Papa

ICH LIEBE EUCH

eure Vanessa