So wie der Stern bei Bethlehem

Eileen Appelhoff

So wie der Stern bei Bethlehem
den Weisen zeigte ihren Weg,
damit zum Stall sie konnten gehn,
was für die drei ein Privileg.

Zu sehen dieses Kind im Stroh-,
so zeigen heute viele Sterne,
gespeist mit Strom, nicht einfach so,
den Weg nicht mehr aus weiter Ferne,
sondern in viele Krippen, die gebaut,
dass nicht nur drei Weise können sehn,
wie dieses Jesuskind lieb schaut,
darum ist es wohl auch so geschehn.

In jeder Kirche weit und breit
und vielen Zimmern ebenso
ist nachempfunden der Stall nun heut,
und groß und klein ist darüber froh.

Vorbei ist seit damals eine lange Zeit,
es gab vieler Generationen Kinder,
die – wie die Erwachsenen – sind bereit,
fasziniert zu hören diese Geschichte im Winter.

Was wäre das auch für eine Weihnacht,
in der man das Christkind nicht sehen könnt`,
denn nur dadurch ist es die Heilige Nacht
mit ihrer großen Gnade, die alle versöhnt.