Das kleine Wort

Friedhelm Detert

Es gibt ein kleines Wort auf Erden,
das ein jeder von uns kennt.
Täglich immer wieder,
es die ganze Menschheit nennt.

Liebe heißt das Zauberwort,
keiner kann es lange missen,
doch ob es ehrlich ist gesagt,
wer kann das schon wissen?

Sagt die Frau zu ihrem Manne,
ach mein Schatz ich liebe dich,
der dreht sich um und denkt,
aber ja, das stört mich nicht.

Ja, ich habe dich so lieb,
sagt die Mutter zu dem Kinde,
kommt es aber heim mit einer fünfe,
rutscht die Hand ihr aus geschwinde.

Wohin gehört das Wörtchen „Liebe“,
hier auf dieser großen Welt?
Der eine liebt den Nächsten,
der Andere nur sein Geld.

In jeder Familie täglich,
soll dieses Wort zu Hause sein,
mit Liebe ist ja nichts unmöglich,
und du bist nicht mehr allein!

Aus Liebe wurde oft geboren,
das kleine Wörtchen „Hass“,
wenn Es in unser Leben dringt,
dann ist vorbei der ganze Spaß!

Es ist nur eine kleine Hürde,
die diese Worte trennt,
drum ist es ja so wichtig,
dass man die Liebe kennt!

Bekannt ist dieses Wörtchen,
wohl auf der ganzen Welt,
immer ist es wieder wichtig,
weil täglich es auf neue fällt.

Die Frau zu ihrem Manne,
der Bräutigam zu seiner Braut
an einem Hochzeitstage,
da klingt es oft und laut.

Es gäbe keine Bücher,
gäb` es die Liebe nicht,
und von den vielen Filmen,
die ganze Welt oft spricht!

Musik das ist die Liebe,
wenn Sie im Herzen klingt,
es dringt tief in die Seele,
weil Sie uns Frieden bringt!

Oft ist Sie schnell vergessen,
in einer dunklen Nacht,
dann hat Sie uns verlassen,
und Bitternis gebracht!

Sie sollte nie vergehen,
ein ganzes Leben lang,
hörst du die Engel singen,
dann fängt die Liebe an!

Vielseitig ist die Liebe,
auf unsrer weiten Welt,
doch arm ist jeder Mensch,
der nicht auf Sie zählt!

Wenn in einer Frühlingsnacht,
die Liebe voll ins Herze dringt,
weil aus des Waldes Höhen,
das Lied der Nachtigal erklingt!

So kann in einem anderen Falle
genau das Gegenteil geschehen,
was du so lange hast geliebt
kannst du plötzlich nicht mehr sehen.

Die Liebe ist ein launisch Ding,
wir brauchen Sie ja alle,
Sie kommt und geht ein Leben lang,
nun mal von Fall zu Falle.

Doch eine Liebe nie vergeht,
geboren in einem Stalle,
So kam Sie zu uns auf die Welt,
Sie ist da ja für uns alle!

Sie geht für uns bis in den Tod,
Sie kann die Menschen retten,
Sie macht uns frei aus aller Not,
zersprengt der Sünde Ketten!

Es ist die große Liebe,
die im Leben nie vergeht,
doch wichtig ist für jeden,
dass er die Liebe lebt!