Der Streit der Adventskerzen

(ein Stück zum Vorspielen von Kindern)

Erzähler 1:

Es waren einmal vier rote Adventskerzen. Die saßen auf einem schönen Adventskranz.

Erzähler 2:

Am ersten Sonntag im Advent sollte die erste Kerze brennen. Aber welche war die erste?

Erzähler 1:

Da fingen die vier Adventskerzen zu streiten an.

1. Kerze:

Ich bin die erste Kerze

2. Kerze:

Nein, ich bin die erste Kerze

3. Kerze:

Was fällt euch ein, ich will als erste brennen

4.Kerze:

Was? Warum soll ich nicht als erste brennen?

1. Kerze:

Nein Ich bin größer als ihr. Ich darf zuerst leuchten

2. Kerze:

Ach was, ich bin röter als ihr. Ich muß zuerst angezündet werden.

3. Kerze:

Nein, ich will als erste brennen

2. Kerze:

Warum eigentlich du? Mit welchem Recht?

3. Kerze:

Weil ich den schönsten Docht von euch allen habe. Also darf ich auch zuerst brennen.

Erzähler 1:

Die vierte Kerze schüttelte den Kopf.

4. Kerze:

Seht mich an. Ich stehe am geradesten auf im Kranz. Ihr drei seit krumm und schief. Deshalb muss i c h die erste sein.

Erzähler 2:

So stritten die vier hin und her. Sie stritten nicht nur am ersten Adventssonntag, nein auch am zweiten und dritten und sogar auch am vierten.

Erzähler 1:

Und sie waren sich immer noch nicht einig, welche von ihnen als erste brennen sollte.

Erzähler 2:

Da kam der Weihnachtsmann ins Zimmer und rief:

Weihnachtsmann:

Schluss jetzt mit eurer ewigen Streiterei Wisst ihr überhaupt, welcher Tag heute ist?

1. Kerze:

Nnnnnein.Jaaaaa.

2. Kerze:

Heute ist Samstag.

3. Kerze:

Ich weiß es nicht.

4. Kerze:

Heute ist doch der vierte Adventssonntag.

Weihnachtsmann:

Seht ihr Vor lauter Streiterei wisst ihr nicht einmal, dass heute der Heilige Abend ist.

1./2. Kerze:

Wirklich Heute kommt das Christkind .

3./4. Kerze :

Und wir sollten es doch ankündigen .

Weihnachtsmann:

Genau Und deswegen wird nicht mehr gestritten. Verstanden

Erzähler 1:

Er nahm die Kerzen vom Adventskranz und befestigte sie auf dem Christbaum.

1.Kerze:

Oh, Was macht der Mann mit mir?

2. Kerze:

Wie geht er mit mir um?

3. Kerze:

Nanu, wo bin ich jetzt?

4. Kerze:

Was ist jetzt los?

Erzähler 2:

Dann zündete er alle vier gleichzeitig an.

4.Kerze:

Ui, ich leuchte

3. Kerze:

Oh, ich brenne

2. Kerze:

Ah, ich strahle

1. Kerze:

Oh, ich wärme

Alle vier:

Schön

Erzähler 1:

Da waren die vier Kerzen plötzlich Weihnachtskerzen.

Erzähler 2:

Jetzt waren sie alle zufrieden und haben vor Freude ganz hell gestrahlt.

Alfons Schweigert

Themen in diesem Beitrag:

WeihnachtenSketcheSpieleAdvent