Nikolaus war da!

Gerhard P. Steil

Hallo ihr Kinder, ich hab' nicht geträumt.
Gestern hat Nik'laus mein Zeug aufgeräumt.
Das Spielzeug, es strahlte als wär' es poliert,
und selbst meine Socken, die waren sortiert.

Die Schuhe, sie standen zu zweit und adrett
mit glänzendem Leder geputzt unter'm Bett.
Dabei war noch gestern, ich geb' es ja zu,
schwarzbrauner Sand in dem schmutzigen Schuh.

Mein Mäppchen, wer hätte das jemals gedacht,
das hat er mir auch noch auf Hochglanz gebracht.
So ging es dann weiter im selbigen Takt,
ich fand meinen Ranzen schon fertig gepackt.

Seit Wochen hat Mama vergeblich gepredigt.
Und jetzt hat der Nik'laus die Sache erledigt.
Kinder, ich habe, es sei mir erlaubt,
seit Jahren nicht recht an den Nik'laus geglaubt.

Doch nun kann ich sicher und mehrfach belegen:
Nikolaus gibt es - mit all seinem Segen.
Jedoch ` es ist schwierig den Nik'laus zu finden.
Der kann aus der Wohnung fast spurlos verschwinden.

Als ich ihn suchte, da war er schon weg,
mit all meinem Müll und dem anderen Dreck.
Für nächst' Jahr - da lad' ich ihn jetzt schon mal ein -
Am Nikolausabend mein Gast zu sein.