Sehen und gesehen werden auf dem Oktoberfest

Auf dem größten Volksfest der Welt findet man nicht nur leckere Brezen, gegrillte Wurst und viel Bier, sondern vor allem auch schöne Dirndl.

Jedes Jahr lädt die Wiesn aufs Neue zum Feiern nach Bayern ein und Millionen Menschen weltweit folgen dieser Einladung. Doch das Fest in München ist nicht nur für die ausgelassene Stimmung und das vorzügliche Bier bekannt, es hat sich inzwischen auch zu einem Wegweiser für die traditionelle Mode entwickelt. Ein individuelles Stilbewusstsein und ein feines Gespür für Modetrends sind beim Oktoberfest besonders wichtig, denn nirgendwo sonst auf der Welt sieht man dermaßen viele Trachten und Dirndl in verschiedenen Ausführungen.

Die Prominenz und das Dirndl

Insbesondere beim alljährlichen Stelldichein der Stars und Sternchen wird deutlich, dass das Trachtenkleid keinesfalls ein Relikt vergangener Tage darstellt, sondern ein aktuelles Modephänomen ist. Modedesigner haben sich längst mehrfach dem Dirndl gewidmet und ganz eigene Edel-Varianten kreiert. Models, Schauspielerinnen, Sängerinnen, Moderatorinnen und It-Girls führen beim Schaulaufen auf der Wiesn ihre glamourösen Designer-Dirndl gekonnt der Öffentlichkeit vor und setzen damit Maßstäbe für die restlichen Festbesucher. Diese hohen Ansprüche der Oktoberfestmode kann man aber auch ohne einen eigenen Stylingberater leicht überbieten - beispielsweise durch schöne Dirndl, beispielsweise vom Versandhaus OTTO. Egal ob kess und flippig oder klassisch und feminin gestylt - mit einer passenden Tracht zieht man im Festzelt garantiert alle Blicke auf sich.

Dresscode der Wiesn: Lederhose und Dirndl

Das Dirndl gehört wie die Lederhose zum Dresscode des Oktoberfestes. Durch den gekonnten Schnitt werden die weiblichen Vorzüge wie Dekolleté und Hüften betont, die Problemzonen wie Bauch und Po verhüllt. Somit verfeinert das Dirndl nicht nur die Kontur des weiblichen Körpers, sondern verleiht der Trägerin auch ein Wohlgefühl und Selbstbewusstsein. Die Fashionwelt hat die Wichtigkeit dieses Trends längst erkannt und setzt auf phantasievolle Designs, teure Stoffe und ausgefallene Muster. Um mit solchen Couture-Kreationen vom Roten Teppich der Stars mitzuhalten, kann man sich mal die Auswahl der Dirndl von OTTO ansehen. Die bayerische Volkstracht ist inzwischen nämlich in allen möglichen Variationen erhältlich.

Durch diese große Auswahl kann man unabhängig von Alter, Körperbau und Größe auf der Wiesn mit seinem ganz persönlichen Lieblingsdirndl glänzen. Für jeden Typ gibt es ein stilgerechtes Dirndl, die Damen müssen sich nur noch für ein Modell entscheiden!