Hochzeitszeitung: Aus der Wissenschaft

Die Bildungsanstalt für Ehemänner gibt bekannt:

Was muss ein Mann STUDIERT haben, um ein guter Ehemann zu sein?

JURA, um zu begreifen, dass seine Frau immer Recht hat.
PHILOSOPHIE, um die Logik seiner Frau zu verstehen.
MATHEMATIK, um zu wissen, worin seine Frau unberechenbar ist.
THEOLOGIE, um eine Gardinenpredigt erbaulich zu finden.
ALGEBRA, um zu wissen, wann seine Frau ihm ein X für ein Y vormachen will.
BERGBAU, um die verborgenen Gründe ihres Herzens erforschen zu können!
ZAHNMEDIZIN, weil seine Frau ihm ab und zu die Zähne zeigt.
ARCHITEKTUR, um für alles immer die rechte Form zu finden.
POESIE, um sich aus allen Ungereimtheiten in ihrem Wesen einen Vers machen zu können.
POLITIK, um in jeder Verfassung leben zu können.
MUSIK, um jederzeit das Lob seiner Frau in allen Tönen singen zu können.
THEATER, um trotz allem immer den "lustigen Ehemann" spielen zu können.
KUNSTSTOFFTECHNIK, um zerbrechliche Haushaltsgegenstände, die eventuell als Wurfgeschosse dienen könnten, aus Plastik zu konstruieren.