Zwischenspiele oder auch Quatsch für die Mitte

Und immer daran denken: es hätte auch viel schlimmer kommen können.

Rubrik „Fragen Sie Frau Olga..."

Frau B. aus H. schreibt: "Können Sie mir den Unterschied zwischen
bevölkerungspolitischen Tätigkeiten und Dreiradfahren erläutern?"
Frau Olga antwortet: Wenn Sie diesen Unterschied nicht selbst kennen, bleiben Sie lieber beim Dreiradfahren!

Herr Z. aus W. fragt: „Haben Sie ein Patentrezept, wie ich Einbrecher aus meinem Haus
vertreiben kann?"
Frau Olga antwortet: Das hängt von Ihrem Aussehen ab ` auch Einbrecher sind
schreckhaft.

Herr N. aus P. möchte wissen: „Ich will mich eigentlich scheiden lassen, bin meiner Sache aber noch nicht ganz sicher. Können Sie mir einen Rat geben?"
Frau Olga antwortet: Schalten Sie eine Woche das Fernsehgerät nicht ein und Sie werden Ihre Frau als eine intelligente, liebenswürdige Person kennen lernen. Die Scheidung wird überflüssig sein.

Frau P. aus F. fragt: „Können Sie mir einen Wein für den 7. Hochzeitstag empfehlen?"
Frau Olga rät: Es kommt ganz darauf an, ob Sie feiern oder vergessen wollen.

Schließlich fragt noch Herr. Z. aus H.: „Seit Monaten frage ich mich, wo meine Frau ihre
Abende verbringt, und nun...?"
Frau Olga rät: Gehen Sie abends öfter nach Hause ` Sie werden sehen, dort sitzt sie!