Ein Kind ist uns geboren

Ein Kind ist uns geboren,
das Gott und Mensch euch
Er öffnet Herz und Ohren,
ihr Christen, freuet euch
Zu Bethlehem im Stalle 
kehrt unser Heiland ein, 
er kommt zum Trost für alle, 
geliebet will er sein.

Die Hirten hör’n das Singen
der frohen Engelschar.
Gekrönte Fürsten bringen
Gold, Weihrauch, Myrrhen dar.
Sie legen Herz und Krone 
zu Jesu Füßen hin, 
sie seh’n in Davids Sohne 
Gott selbst und preisen ihn.

Erfüll’ mit deinen Gnaden,
Herr Jesu, dieses Haus
Tod, Krankheit, Seelenschaden,
Brand, Unglück treib’ hinaus
Laß hier den Frieden grünen,
verbanne Zank und Streit,
daß wir dir fröhlich dienen
 jetzt und in Ewigkeit

Themen in diesem Beitrag:

Weihnachten