Die letzte Fahrt

Ewald Eden

Der Wind pfeift schrill durch das Getakel
das Schiff hat einen großen Makel
Klabauter ist von Bord gegangen
nun ist im Sturme es gefangen

Die Ratten haben schon tschüs gesagt
sich niemand mehr an Deck 'rauswagt
die Wellen werfen das Schiff hin und her
es ist ein Spielball auf dem Meer

Das Ruder ist in Dutt gegangen
die Segel in den Masten hangen
vom Schlagen schon sehr stark zerfetzt
der Teufel das Schiff durch die Hölle hetzt

Die Mannschaft pullt sich die Hände wund
vergebens - es jagt sie der Höllenhund
ein letztes Messias - dann schluckt sie die See
ade tschüss liebe Heimat - Liebchen ade