Geburtstag: Altersvorsorge mal anders

Franziska zu Reventlow (1871-1918)

Die beste Vorsorge für das Alter ist,
dass man sich nicht entgehen lässt,
was Freude macht. Dann wird man
später die nötige Müdigkeit haben und 
kein Bedauern, dass die Zeit um ist.