Einblicke (Herzsport)

Meine Geschichte möchte ich hier erzählen

euch nicht mit langen Reden quälen:

Als ich noch Hansdampf und etwas jünger war,

Also genau mit 48 Jahr,

hat es mich so wie euch getroffen,

ich fühlte mich wie besoffen.

Für mich fiel zusammen eine Welt,

war ich auf mich allein gestellt?

bekam vor Angst ganz nasse Hände,

war das Leben schon zu ende?

Zu diesem Schrott gehörst du nun?

Ich wusst nicht, was sollt ich tun.

Geh zum Herzsport, sagt man mir,

ne tolle Gruppe, das sag ich dir.

Was soll ich sagen, sie hatten Recht,

diese Gruppe ist nicht schlecht.

Seit fünfzehn Jahren bin ich dabei,

die Kameradschaft ist auch einwandfrei.

Josef, Willi, Bernhard, Gerhard und Hans

All Wir Jüngeren sind eure größte Fans,

Ihr alle gabt uns richtig Lebensmut,

Sport mit euch, tut wirklich gut.

Dies ist wirklich nicht das normale,

ihr seit die größten, für uns alle.

Von wegen Schrott, fit seid ihr,

ein großes Vorbild seid ihr mir,

darüber macht ich mir Gedanken,

und möcht euch dafür heute danken.

Euer großer Lebensmut

gibt mir Kraft, tut richtig gut.

Und allen andren möchte ich noch sagen

Lasset das Jammern und das Klagen,

jeden Donnerstag geht zum Sport,

Dann sind vielleicht die Wehwechen fort.

Schöne Weihnacht und ein gesundes neues Jahr

Ich Hoffe, es wird besser wie das jetztige war.