Rezepte: Weihnachtsplätzchen

  • 500 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 Tropfen Vanillearoma

Zubereitung:

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.
Alle Zutaten nach und nach mischen und zu einem Teig verkneten. Den fertigen Teig in Klarsichtfolie wickeln und ein bis zwei Stunden iin den Kühlschrank stellen. Nun den Teig portionsweise ausrollen, ca 0,5 cm dick. Den so entstandenen flachen Teig mit den Förmchen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, wobei ausreichend Abstand gelassen werden sollte. Die Plätzchen müssen nun ca. 15-20 Minuten gebacken werden.
Im Anschluss nach Belieben verzieren!