Gedicht: Liebe ohne Leiden?

Nimm dein Lippenpaar zurück,
das so süß verlogen schwur,
und dein Augenpaar, das Glück sagt,
doch ist mein Unglück nur
meine Küsse gib, ach gib,
meine Lippen, seid versiegelt.
Lieb, ach Lieb war Hieb, nur Hieb,
auch mein Herz wird jetzt verriegelt.

William Shakespeare

Themen in diesem Beitrag:

LiebeValentinstagGedichteSprüche