Unser Lumpi!

Rolf Grebener

Lumpi ist schon in den Jahren,

schön findet er das Autofahren.

Doch heute hat er viel Verdruss,

weil er so nötig Pinkeln muss.

Endlich macht sein Herrchen Rast,

das Herz schlägt laut, ist voller Hast.

So kann es doch nicht weitergehen,

kein Baum, kein Strauch, kann Lumpi sehen.

Da kommt ein kleiner Hund daher,

unsern Lumpi freut das sehr.

Lumpi ruft, ich halt es kaum,

mein lieber Freund, wo ist ein Baum.

Der kleine Hund, der musste auch

und kannte einen Haselstrauch.

Bevor die Beiden Freundschaft schlossen,

wurde erst der Strauch begossen.