Ich pflücke für Dich Blumen

Ich pflücke für dich Blumen,
und male dir ein Bild.
Sag‘: „Mama, hab‘ dich lieb“
bin brav und gar nicht wild.

Und obendrein bekommst du
noch einen dicken Schmatz.
Dann drückst du mich ganz fest
und sagst: „Mein lieber Schatz“

Anita Menger

Themen in diesem Beitrag:

MuttertagGedichte