10 Flaschen als Lebenselexier - in österreichischem Dialekt

Quelle / Autor unbekannt, Autoren bitte melden!

1. Milchflasche

Dein erstes Lebensjahrzehnt wie mir ziemt,
war von der Milchflasche bestimmt.
Am Anfang is no a Schnuller dran g'wen,
sonst hätts't das gar net tringa mög'n.
Obendrei ist die Milch verdünnt nu word'n,
sonst warst am End no daran gstorb'n.
Später hast das kriegt dann in Natur,
mit Grieß und an Kaukau dazua.
Das hat da mächtig Auftrieb geb'n
und war a guater Start für's Leb'n.

2. Kracherlflasche (Sprudelflasche)

Im Knabenalter is ma ganz unbeschwert,
da is die Kracherlflasch'n sehr begehrt.
Nach an Völker- oder Handballspiel
hat ma a riesig's Durstgefühl.
Nach'n Radl'n, Schwimma oder Penna,
nach an 1000 Meter Renna,
bald überschätzt san oft die Kräfte
und verbraucht san alle Körpersäfte.
Da hilft a Kracherlflasch'n in höchster Not
sie befreite Dich vor des Durstes Tod.

3. Mostflasche

In den 20er Jahren, das sag i glei,
ist die Mostflasch'n an da Reih'.
So a halbe Most mit Speck und Brot
des tuat in diesen Jahren Not.
In dem Alter wird ma erst a richtiger Mann
und strengt sich dementsprechend an.
Des kostet sehr viel Energie,
aber mit'n Most bring'st des wieder hie.
Drum halt in Ehren den edlen Landestrank
es gibt'n ja nu, Gott sei Dank!

4. Bierflasche

Im 4. Jahrzehnt bist längst unta da Haub'n,
brauchst nimma suach'n, nimma schau'n.
Du wirst jetzt scho a wen'g bequem
und laßt as a biss'l lockera geh'n.
Alles was't brauchst hast jetzt im Haus,
die Bierflasch'n geh'n da a net aus.
Net a'mal hol'n muaßt das mehr selba,
du schickst die Gattin in den Kella.
Du loanst die z'ruck und denkst still bei Dir:
„Es gibt nix bessas wie a BIER"!

5. Weinflasche

Du hast as zu was bracht im Leben
und huldigst nun den Saft der Reben.
Ob „Weiß", ob „Goldig" oder „Rot"
a jeder is a Gottes Gob'.
„Im Wein is d'Wahrheit" sagt ma drum,
denn um die Wahrheit kummt ma net rum.
Du sitzt bei an Glaserl und denkst nach:
„Hab i a alles richtig g'macht?"
Der Wein, der kann Dir die Klarheit geb'n
ob die Richtung stimmt in Deinem Leb'n!

6. Sektflasche

Im 6. Jahrzehnt, des kann i beteuern,
hat ma meist viel Feste zu feiern.
Mit'n 50er fangt's für gewöhnlich an,
dann kummt amoi die Silberhochzeit d'ran.
Die Hochzeiten der Kinder steh'n ins Haus,
die Tauf'n bleib'n hoffentlich net aus.
Sogar als 60er wirst g'feiert gern
und kanns't die net amoi dageg'n wehr'n.
Drum sag i's außa, ganz direkt
in diesen Jahren regiert der Sekt!

7. Kräuterbitterflasche

Auf die Liebe tuast jetzt scho a wenig vergess'n,
Du konzentrierst die viel mehr scho auf's Ess'n.
Und da is dann a ganz schnell passiert,
daß den Mag'n z'viel hast strapaziert.
Weit z'viel Kalorien werd'n verhoatzt,
was wiederum den Dickdarf roazt.
Bei Gall und Nier'n hast manchmal scho a Trauma
aufblaht bist bis zum Daboarma.
Bei so an argen Bauchgewitter
hilft nur a guata Kräuterbitter.

8. Klosterfrau-Melissengeistflasche

Net nur für Dein inneres Wohl
a für auß'n brauchst jetzt schon an Alkohol.
wenn Rheuma oder Gicht Di plagt,
wenn gar des Herz amoi versagt,
wann da Kopf weh tuat, ganz dreist,
nimm Klosterfrau Melissengeist.
Da guate Geist verscheucht die Schmerz'n
und Du kannst glei wieder mit uns scherz'n.
So kannst Du Deine Krankheit lindern
und das Ärgste stets verhindern.

9. Thermosflasche

Es kann sein, daß Du den Alkohol nimma vertragst,
oder am End gar nimmer magst?
Drum hab'ma jetzt für Di, Du verstehst dös sicher eh,
a Thermosflasch'n mit an warmen Tee.
Bist verkühlt oder recht verfroar'n
derf'st beim Tee auf koan Fall spoar'n.
Nimmst recht oft an Schluck davau
der warm't Di wieder durch und aun.
Und wird Dir da Tee-G'schmack amoi z'dum,
dann tuast'n veredl'n mit an Rum!

10. Wärmeflasche

A im Greisenalter, dös möcht i nu bericht'n,
brauchst auf die Flasch'n net verzicht'n.
Wann da kalt ist an Füaß und Händ'n
die Flasch'n wird Dir Wärme spend'n.
Auf d'Nacht füllst'as an und nimmst'as untern Arm
gehst in's Bett damit und hast'as recht schön warm.
Koa Weh-Wehchen wirst mehr spür'n
mit der Flasch'n kannst ois auskurier'n.
Auf jeden Fall ist Dir dann nimmer kalt,
und Du wirst 100 Jahre alt!

In diesem Sinne lieber___________, wünschen Dir
wir alles Gute, mit diesem Lebenselexier!