Litanei

 

Diese Litanei wird ganz im Stil der echten Litanei von einem Vorsänger / einer Vorsängerin, vorgetragen und ein Chor wiederholt dann immer den rechten Teil der Tabelle. Den Text muss man etwas anpassen. Überlegt euch, ob Gefahr besteht, dass religiöse Gefühle verletzt werden. Zur Litanei gehören auch die entsprechenden Kostüme, wie Pater- bzw. Nonnenkostüme. Das ist schon die halbe Miete, oder auch das Weihwasserkännchen in Form einer Klobürste.

 

 

Vorsänger Chor
................. ist unser liebes Geburtstagskind Wir grüßen Dich
Endlich ist der Tag gekommen- auf den wir solange gewartet haben "
Du liebevoller Ehemann und guter Vater "
Du Herr über Hard- und Software "
Du Meistermusiker "
Du schönster unter den Männern "
Du Jüngster aller __ Jährigen "
Oh ............, unser Geburtstagskind Es danken die hier versammelt sind
   
Weil Du nun __ Jahre bist Das ist ein Grund zu feiern
Weil Du so nette Verwandte und Bekannte hast "
Weil es heute nichts kostet "
Weil wir so jung nicht mehr zusammen kommen "
Weil Du kein armer Mann bist "
Oh ............, unser Geburtstagskind Es danken die hier versammelt sind
   
dass Du uns eingeladen hast Dafür danken wir Dir
dass Du keine Kosten und Mühen gescheut hast "
dass Du uns gespeist hast und noch weiter tränken wirst "
dass Du so tolle Musik bestellt hast "
Oh ............, unser Geburtstagskind Es danken die hier versammelt sind
   
Vor allem Bösen Soll man Dich bewahren
Vor Einbrechern, wenn Du auf Dienstreisen bist "
Vor allzu langen Aufenthalten in Frankfurt "
Vor leerer Brieftasche "
Oh ............, unser Geburtstagskind Es danken die hier versammelt sind
   
An allen Deinen Geburtstagen Kommen wir wieder
Wenn Du in Frührente gehen wirst "
Wenn Du silberne Hochzeit hast "
Bei jedem Wetter und 'in jedem Fall "
Oh ............, unser Geburtstagskind Es danken die hier versammelt sind
   
Auf Deine Gesundheit Trinken wir gleich einen Schluck
Auf Deine ganze Verwandtschaft "
Auf dass sich Dein Wohlstand weiterhin mehre "
Auf dass Du noch viele Jahre munter bleibst "
Auf dass wir noch lange nicht nach Haus gehn' "
Oh ............, unser liebes Geburtstagskind lasst uns darauf das Glas erheben!