Mein Tag

Annette Boretius

Den Tag, der mir allein gehört,
gibt's jedes Jahr von neuem.
Ich hoffe, dass mich dann nichts stört,
ich will mich richtig freuen.

Auf Kuchen, Sekt und Kerzenlicht
und viele liebe Leute,
denn Feiern ist für mich dann Pflicht:
Ich hab` Geburtstag heute

Zwar ein Jahr älter, wieder mal
werd` ich an diesem Tage,
doch das ist auch nur eine Zahl
und für mich keine Plage

Ich bleibe jung in Herz und Geist
die Jahre droh'n vergebens,
ich pflege Frohsinn jetzt und meist
und freue mich des Lebens.