Der Gesundheitsgeschenkkorb

Auch ein Mann - stark, frisch und kess
kommt gelegentlich in Stress,
fühlt er sich auch noch so jung
und ist prächtig noch in Schwung
und lebt von der Arbeit nur
hinterlässt dies trotzdem eine Spur.

Doch muss als Kompliment man sagen,
und das für alle Lebenslagen,
Du hast gehalten Dich recht gut
trotz Regen, Sturm und Liebesglut,
bist meist fröhlich, voller Mut
und auch ständig auf der Hut.

Die Uhr jedoch tickt immer weiter
nagt innen und auch außen - leider.
Deshalb gilt es zu erhalten
das Vorhandene zu verwalten:
Gesundheit, Kraft, des Lebens Freuden
Witz, Humor und Fröhlichkeiten!

Vieles geht nicht ohne Mittel
drum nenn‘ ich Dir hier ein paar Titel.
Spitz die Ohren, hör‘ auf mich,
denn meine Tipps sind nur für Dich.
Ein guter Rat zur rechten Zeit
erspart manch’ Sorge und auch Leid.

Beginnen will ich mit dem Innenleben
dafür will ich Dir was geben:
Damit das Gedächtnis bleibt aktiv,
kau‘ fleißig Nüsse für’s Denkarchiv.
Denn fließt der "Output" nicht mehr richtig,
wird das Umfeld sehr schnell giftig.

Zeigst Du stündlich Deine Beißer,
bist bald bekannt als großer Reißer,
Polier sie täglich früh und spät,
kein Zähnchen Dir verloren geht.

Damit Du jeden Tag kannst krapseln
nimm regelmäßig Knoblauchkapseln ,
mit Misteln , Weißdorn und noch mehr
bleibst jung, elastisch wie bisher.

Kommt aus dem Hintern ein Gewitter
dann braucht der Magen einen Bitter,
der greift durch mit viel Gewalt,
bringt Dir Linderung recht bald.

Sollte Dir das gar nichts nützen
matt bist Du vom vielen flitzen,
Cola ist der letzte Schrei
und das Übel ist vorbei.

Ist Dein Kreislauf dann danieder
müde Hände, Müde Glieder,
ein Gläschen Sekt zur Mittagszeit,
das macht lustig und befreit.

Willst Du ruhen tief und brav
und brauchst dringend Deinen Schlaf,
kommt nur Vitamin in Frage
es hilft zur Nacht und auch am Tage.

Vielleicht dann noch ein Gläschen Wein ,
es schläft sich damit besser ein,
den hier, den empfehle ich,
dann lässt der Sandmann schlafen Dich.

Am Morgen, wer auch immer Dich weckt
und den Frühstückstisch Dir deckt,
ein Espresso , der wirkt Wunder
macht den Müdesten gleich munter.

Ist nach Süßem dann Dein Sinn
gib Dich nicht falscher Hoffnung hin,
esse schnell ‘nen Schokokuss
kein Problem, groß der Genuss.

Und ist die Welt am frühen Morgen,
nicht in Ordnung, hast Du Sorgen,
findest alles nur zum kotzen
mußt Du diese Ding hier schlotzen.

Von innen bist Du nun stabil
gerüstet für das neue Spiel.
Du weißt jetzt wie Du überlebst
und Dich über alles hebst.

Doch was nützt das Innenleben
wenn außen brechen ab die Streben.
Jetzt geht es noch an die Fassade,
da ist kein Mittel mir zu schade.

Dein ganzes Leben warst Du stets agil,
drum schenken wir Dir ein Massage-Mobil .
Denn, wenn Dein Körper kriegt den Koller,
greifst Du einfach schnell zum Roller.

Wasche Dich nicht oberflächlich,
denn Dein Körper verlangt es täglich,
ein Duschbad vor des Tages Pracht,
natürlich auch vor jeder Nacht.

Schau, solch schöne feine Salben,
bewahren Dich vor neuen Falten.
Drum creme fleißig Dich stets ein,
Dein Häutchen wird wie Samt dann sein.

Damit Du duftest richtig fein
ein Tröpfchen hinters Ohr muss sein.
Nicht zu viel, das ist nicht gut
das macht den Frauen zu viel Mut!

Wenn Dich mal eine Frau erschreckt,
dann denk an Aids und mach's perfekt,
sag jetzt nicht, das passiert mir nie,
für alle Fälle, hier ein Verhüterli !

Hast Du genommen all dies Zeug
und bist der vielen Mittel leid
denk daran, das beste Elixier
ist und bleibt ein kühles Bier .

Nimm einen Schluck, lehn Dich zurück
denk nicht vorwärts, nicht zurück
hör nur in Dich hinein
und denk an dies Zusammensein.

Drum lasst uns jetzt die Gläser heben:

__________________ -

hoch sollst Du leben!