Geburtstagsgedicht für junge Menschen

(Angelika, Tonylein, Peterchen, usw.) du weißt doch, dass
du (morgen früh, wieder mal usw.) Geburtstag hast?
"Schon wieder?" schreist du ganz entsetzt.
"wie ist das Jahr hinweggehetzt?"
Na ja, du weißt, die Zeit rast immer.
Jetzt ist's noch gut, doch kommt's bald schlimmer.
Nicht traurig sein, 's geht uns auch so.
Du bist noch jung, drum sei doch froh.
Guck dir mal deine Freunde an,
und frag dich: "Sind die besser dran?"
Trink dir beseelt 'nen Wein mit Selter,
und denk dabei: "Die sind viel älter."
Das war'n sie letztes Jahr schon, drum
sind sie es dies Jahr wiederum.
Uns macht das nichts, ob jung, ob alt,
uns lässt das Zeitvergehen kalt,
so lang wir feiern können mit dir,
und gerade deshalb sind wir hier.
Nun stoßen an wir auf dein Wohl,
und trinken mit dir Alkohol.