Gedicht zum Geburtstag mit dazu passendem Geschenk

Lucas Dietmar

Heute ist in (Ort eintragen) ein fröhliches Zusammentreffen.
Alle sind so froh und frei,
diesmal sind auch wir dabei.
Auch wir wollen dich bedenken
und dir diese Schlüpfer schenken.
Hübsch sind diese grade nicht,
aber dafür warm und dicht.
Niemals frierst du mehr am Bauch,
Wasser saugen tun sie auch.
Und für noch viel schlimmere Fälle,
sind die Nändchen dran für alle Fälle.
Zieh ganz fest, ei der daus ,
es fällt bestimmt nichts mehr heraus.
Das Seiden papier ist von großen Nutzen,
wenn du dir den Po willst putzen.
Willst du dir die Hände waschen,
findest Seife du in den Taschen.
Und noch viel von den wichtgen Dingen,
kannst du in den Taschen finden.
Schnupftuch, Tee und Binden.
Alles ist darin verborgen,
daß du lebst ohne Sorgen.
Schwerzt dein Bäuchlein oft oh weh,
hilft bestimmt Kamillentee.
Gehn die Schlüpfer mal kaputt,
trenn sie auf, das geht sehr gut.
Nimm die beiden Hosenteile,
mach damit die Stube reine.
Für heiße Töpfe sind die Taschen
und der Zwickel ist zum Waschen.
Alles findet seinen Zweck,
sag einmal , ist das nicht nett?
Sicher willst du dann gleich laufen
und dir neue Schlüpfer kaufen.
Solche kannst du nirgends sehn,
soweit auch deine Augen spähn.
Komm nach (Hersteller) gelaufen,
dort kannst du dir wieder welche kaufen.

Erläuterung:
Für die Schlüpfer werden benötigt: 2 Scheuerlappen, farbiges Band zum Durchziehen
für die Hosenbeine, 2 Topflappen als Taschen,
1 Waschlappen für den Zwickel,
in die Taschen: Kamillentee, Taschentuch, Binden, Seidenpapier,
1 Bügel, um die Hose aufzuhängen.

Viel Spaß beim Verschenken.
Lucas