Das Geschenk

Karl-Heinz Klöpper

Dein/Eure Einladung löste große Begeisterung aus,
mit ...... zu feiern in diesem Haus

wir fingen sofort an zu denken
was können wir bloß zum Geburtstag schenken?

Zum Anlass dieser Feier wäre korrekt,
eine Flasche vom allerfeinsten Sekt.

Also sind wir zum Kaufmann gelaufen,
um für .......eine solche Flasche zu kaufen.

Wir hatten die Flasche und haben gedacht,
ob .......der Inhalt wohl Freude macht?

Wir entkorkten die Flasche um zu probieren,

aus einem Glas wurden ganz schnell viere,
und als wir hatten der Güte Gewähr,
da war die Flasche auch schon leer.

Nun haben wir hier von uns als Gedenk,
nur die leere Flasche für ........als Geschenk.

Erneut fingen wir an nachzudenken,
was können wir bloß der „xy“ schenken?

Da fiel uns das Kosmetik-Studio ein
Dort fanden wir zwischen Töpfen und Spiegeln eine Creme,
die Jugend zu besiegeln.

Kaum zu Hause angekommen, fragten wir uns ganz beklommen
Ob diese Creme wohl konserviert?
Wir haben sie vorsorglich ausprobiert.

Wir salbten uns ein mit großen Schwung
Es tat sehr gut, wir fühlten uns jung.

Und als wir hatten der Güte Gewähr,
da war die Cremedose auch schon leer.

Nun haben wir hier von uns als Gedenk,
nur die leere Dose für ........als Geschenk.

Die Situation wurde für uns nun prekär,
ein Geschenk, ein passendes müsste ganz schnell her,

Eine Anzeige in der Zeitung war das Beste,
es gab zu kaufen ein Feuerwerk zum Familienfeste.

Wir wussten sofort, das muss es sein
Und wir kauften es noch am selben Tag ein,

Der Beizettel, versprach einen Nachthimmel voller Brillanz
Mit Funkensprühen und Lichterglanz.

Ihr ahnt nun sicher, was jetzt kommt,
Zu hause angekommen, probierten wir es prompt

Und wirklich, es war wunderschön
Nur habt Ihr es leider nicht gesehn.

So nehmt als Ersatz von uns als Gedenk
Ein paar Wunderkerzen für Dich als Geschenk

Langsam plagte uns nun das Gewissen
Wir dachten, wie wär`s mit einem süßen Leckerbissen

Eine Schachtel Pralinen sollte es sein
Und wir kauften etwas ganz Exquisites ein

Das Outfit edel, die Verpackung schön bunt,
doch flugs verschwand alles in unserem Mund

Und als wir hatten der Güte Gewähr
Da war die Schachtel ebenfalls leer
Wir können dir aber mit Sicherheit sagen,

was da verschwand in unserem Magen,
das war von bester Qualität
etwas worauf ein jeder steht.

So haben wir hier von uns als Gedenk
Für Dich nur die leere Schachtel als Geschenk.

Jetzt wurde es wirklich knapp mit der Zeit
Die Feier kam näher, kein Geschenk weit und breit

Ein Präsent ` etwas ausgefallenes- musste her
Also ließen wir uns beraten beim Damenausstatter/Herrrenausstatter

Der wusste auch gleich was Frauen/Männer gern tragen
Eine Bluse/Hemd, schön teuer, mit modischem Kragen

Er empfahl uns eine Schöne/Schönes und tat sich sehr wichtig
Mit diesem Geschenk, da liegen sie richtig

Es ist leicht zu pflegen ` fast bügelfrei
Und nach 30 mal Waschen noch immer wie neu

Wir dachten wie praktisch ein Geschenk kann doch sein
Du wirst Dich darüber sicher sehr freun

Zu Hause angekommen, waren wir darauf erpicht
Ob die Bluse/Hemd auch hält was der Verkäufer verspricht

Sie kam 30 mal in die Waschmaschine rein
Vertrauen ist gut, doch Kontrolle muss sein

Und wirklich wir hatten richtig gewählt
Doch wir hatten uns beim Waschen verzählt

Beim 31 Mal ` wir sind ganz verbittert
War die Bluse /das Hemd eingelaufen und zerknittert

Und so bekommst du von uns als Geschenk
Die/das verwaschene Bluse/Hemd für dich als Geschenk

Jetzt wechselten wir die Strategie,
denn wir mussten erkennen, so klappt das nie.

Und glaubten wir, ganz genau genommen,
hast Du eigentlich schon sehr viel bekommen,

Nun macht nicht so ein enttäuschtes Gesicht
So richtig zufrieden sind wir ja selber nicht

Unser Herz ist voll mit guten Wünschen für Dich
Und deshalb spricht dieser Karton für sich

Er passt auch viel besser als die anderen Gaben,
wir hatten Glück ihn gefunden zu haben

Und so nimm von uns nun für Dich als Gedenk
Diesen Karton als echtes Geschenk