Viertel Jahrhundert + 5

Uwe Müller

Ein viertel Jahrhundert und fünf Jahre mehr,

Die Claudia ist Dreißig, ach wie ist das schwer!

Ein paar Worte zu finden zu dem Wiegenfest,

in dem dich die Jugend schön langsam verlässt.

Schule und Lehre sind längst abgeschlossen

Und manche Erfahrung wird jetzt schon genossen.

Der Alltag vermiest uns die Freuden der Zeit.

Der Job und das Geld, die schlagen uns breit.

Doch jeder muss für sich selber begreifen,

was es heißt mit dem Alter an Erfahrung zu Reifen.

Gesundheit und Freude mögen deinen Lebensweg begleiten,

und Geist und Weitsicht den Horizont erweiten.

Dich 30 Jahr zu kennen, ist für mich Grund genug,

auf dich zu trinken aus diesem Krug.

Drum Prost ihr Leute von Nah oder Fern,

alle hier haben die Claudia gern.

Sonst wär`t ihr so Zahlreich wohl nicht hier erschienen,

um`s Claudi mit euch als Geschenk zu bedienen.

Ne lustige Feier im Freundeskreis, ist allemal mehr Wert,

als Tausende Euro und im Säckel der Geiz!

Mit einem Hoch auf`s Claudinchen möchte ich meine Rede beenden,

um die Zeit zum Feiern nicht zu verschwenden.

Trinken wir alle auf das Geburtstagskind

Auf das wir in Dreißig Jahren, zum 60.sten wieder hier sind!

Prost

Nicht von Goethe, nicht von Schiller, diesen Reim schrieb Uwe Müller für seine Tochter Claudia zum 30.sten.