Jürgens Schifoan

Ariane Waller

 

Am Freitog auf´d Nacht montiert er die Ski,
und des Snowboard und dann begiabt er si
nach Saalbach oder nach Hinterglemm,
weil vuil oder wenig Schnee, da is es immer schee.

1 mal Melodie

Weil er wü Schifoan foan,foan,foan, Schifoan, wow wow wow wow,
Schifoan,foan,foan,foan, egal ob´s regnet, stürmt und schneit,
für´s Apres Ski is immer Zeit.

1mal Melodie

In der Fruah is er der Letzte, der wos aufefoart,
weil´s Feiern in der Hinterhag, des woar wirkli hoart.
Die Baker – Zyste schmerzt ihn, der Knorpel tut es auch,
weil mit 50 Joarn ist der Körper leicht verbraucht.

1mal Melodie

Doch er wü Schifoan, Schifoan, wow wow wow wow
Schifoan, und auch mit 80 ,90 Joarn,
wird er immer weiter foarn.

1mal Melodie

Egal ob´d Sunn scheint, oder der Regn fällt,
für ihn is Schifoarn ´s Größte auf der Welt,
er wedelt spitze, den ganzen Hang nunter,
und is für sei Alter a no recht munter.
Er wü Schifoan, Schifoan, wow wow wow wow,
Schifoan, weil´d Piste und den Sonnenschein,
die liebt er beide ungemein.

1mal Melodie

Am Sonntag auf´d Nacht montiert er die Schi,
weil er muss zruck zu seiner Family,
das Dorf is scho dunkel, der Mond scheint schon rund,
doch Jürgen fährt jeden Weg unter aner Stund.
Schifoan, Schifoan, wow wow wow wow,
Schifoan, egal ob´s regnet, stürmt und schneit,
für´s Schifoan hat er immer Zeit.