Geldgeschenk zum 50. Geburtstag

Sigrid Mertins

Zum 50. Geburtstag

Zu Deinem heut’gen Ehrentag

da haben wir überlegt,

was man Dir nur so schenken mag,

das hat uns sehr bewegt.

Es sollte etwas Großes sein,

wenn nicht, dann mind’stens schwer.

Damit Du Dich erinnern kannst,

wenn’s schon ’ne Zeit ist her.

Wir fanden diese Dose hier

die 50 war schon richtig.

Nur war sie leider äußerst klein,

der Inhalt also wichtig.

Etwas Schweres musste her,

wir waren grad im Garten

und wollten mit der Füllung gleich

so nebenher schon starten.

Beschäftigt grad mit Wegebau

durchfuhr’s uns wie ein Blitz,

den Schotter find’st Du vielleicht schau,

er passt auch durch den Schlitz.

Ein bisschen Kies wär’ auch ganz nett

Und wie wir da so standen,

da sahen wir noch etwas Moos

den Rasen sehr verschandeln.

In unsrer Dose war es nun

Sehr flauschig und schön weich,

da konnten noch paar Kröten ruhn’

aus einem Gartenteich.

Wir fingen auch die Mäuse ein,

da war’n wir sehr viel schneller,

dann kippten wir das Letzte rein,

paar Kohlen aus dem Keller.

Damit nun nichts verloren ging

auf unserm Weg zu Dir

Verschlossen wir’s mit Knete schnell

und schenken’s Dir nun hier.