Geldgeschenk: Der Waldbauer

Claudia Rupp

 

Ehrhard und sein liebstes Hobby -
damit besitzt er eine große Lobby.
Hast Feierabend Du vom Job,
geht’s weiter zuhause im Galopp.

Langeweile gibt’s nicht so bald,
fährst mit dem Trecker in den Wald.
Dort fällst Du für den Winter Bäume,
verfolgen Dich bis in die Träume.

Zur Stärkung ein Steak nach Holzfällerart,
das schmeckt Dir gut und macht Dich hart.
Vielleicht machst Du ja mal ne Pause,
dann schmeckt Dir diese Waldmeisterbrause .

Waldpilze zur Herbstenzeit schnell wachsen,
dann gehst Du auf Suche ohne Faxen.
Waldpilzsuppe kocht Gerlinde toll
und Du verspeist sie genussvoll.

Und als süße Leckerei
sind die Beeren des Waldes dabei.
Gerlinde ist sich nicht zu schade,
kocht daraus feine Marmelade .

Nach dem vielen Pflücken
muss Du auch die Schulbank drücken.
Waldbauernschule zweimal jährlich,
für Ehrhard ist sie unentbehrlich.

Bist Du mal mit den Nerven runter,
macht Dich ein Schaumbad wieder munter.
Aus Kiefernnadeln muss es sein,
Waldduftend macht´s Dich wieder rein.

Nun braucht es aber in deinem Alter
zur Arbeitserleichterung einen Spalter.
Dich beim Erwerb zu unterstützen,
der Wald aus Scheinen möge nützen.

Die fettgedruckten Worte werden als kleine Geschenke dabei überreicht:
Trecker: Spielzeugtrecker

Steak: Holzfällersteak
Waldmeisterbrause
Waldpilzsuppe : Maggipäckchen oder Dose
Beeren: Haribo Waldbeeren
Marmelade: Waldbeerenmarmelade
Waldbauernschule: Pixi-Heft
Schaumbad: Kiefernnadelschaumbad
Alter: T-Shirt entsprechendes Alter
Wald aus Scheinen: Geld als kleine Tannenbäumchen gefaltet und auf Steckmasse mit Zahnstocher gesteckt.