Geschenkübergabe: Wunderrollen

Christine Weber

 

Waltraud, liebes Schwesterherz,
gestern wurdest Du 65, und das ist kein Scherz.
Früher war das der Eintritt zur Rente,
und bedeutete fast, den Anfang vom Ende.

Heute bleibt man oft schon früher daheim,
die Freizeit teilt man sich vielseitig ein,
durch Sport bleiben die Rentner heute fit,
und machen alles Mögliche mit,
ob Golfen, Tennis, Fitnesscenter, Wandern,
jeder guckt, was machen die Andern.

Du golfst und spielst Tennis in einer Tour,
aber was machen Deine Füße dabei nur?
Sind die Füße dann dick und geschwollen,
und wollen nicht mehr so, wie sie sollen,
dann helfen Dir diese Wunderrollen!!!

Sie massieren die Fußsohlen auf lockere Art,
und machen die Füße wieder leicht und zart,
auch die Beine sind nicht mehr wie Blei,
und das ist keine Hexerei.

Die Rollen lösen Verspannungen auf dem Rücken,
kannst du dich einmal nicht mehr bücken,
sie lösen Verspannungen der Muskulatur,
machen also auch eine gute Figur.

Auf dem Rücken rollen sie aber nicht allein,
da spannst Du Jürgen als Roller ein.
Benutze sie regelmäßig, ob warm oder kalt
Dann wirst Du bestimmt 100 Jahre alt