Agnes 60 Jahre (zur Melodie: Weißt du wie viel Sternlein stehen)

Weißt Du wie viele Jahr vergangen–sind, seit deiner Geburt?
Weißt Du wie viele Tage das sind–wie viele Stunden waren das.
Du hast sie zwar nicht gezählet,-hoffst jedoch, dass keine fehlet,
Von der großen, großen Zahl, von der großen, großen Zahl.

Weißt Du wie viele Arbeitstunden–Du im Leben hast geschafft?
Weißt Du wie viele Freizeitstunden–hast beim Mittagsschlaf verbracht?
Du hast sie zwar nicht gezählet,-hoffst jedoch, dass keine fehlet,
Von der großen, großen Zahl, von der großen, großen Zahl.

Weißt Du wie viele Zigarettchen-hast genossen in der Zeit?
Weißt Du wie viele Chantrè Gläschen, haben Dir geschmeckt vielleicht.
Du hast sie zwar nicht gezählet,-hoffst jedoch, dass keine fehlet,
Von der großen, großen Zahl, von der großen, großen Zahl.

Heute bist Du eine Dame-chic und wirklich elegant.
Denn Du weißt, ja eine Frau wird-erst mit 60 interessant
Alt macht nicht das Grau der Haare, alt macht nicht die Zahl der Jahre,
Alt ist: Wer den Humor verliert, sich für gar nichts mehr int‘ressiert

Gerhard Roos

Themen in diesem Beitrag:

Geburtstag