An meine Tochter

Inge Steinbrucker

 

Mein Kind wird heute 50 Jahr,
mit ist als ob es gestern war,
da ich sie hielt in meinem Arm und konnte
kaum das Wunder fassen,
da ich doch selbst, fast Kind noch war.

Die Jahre sind ins Land gezogen
und plötzlich ward aus jenem Kind
ein junger Mensch voll Hoffnung, Streben und
einem Hunger auf Erleben
wie junge Menschen eben sind.

Das Leben ist ein Geben und ein Nehmen
und viele Träume nimmt verfrüht die Zeit.
Doch immer, immer lohnt es sich zu kämpfen
und zu leben
selbst wenn man denkt, es bringt nur Not und Leid.

Ich will mit meiner Liebe stets versuchen
zu geben Halt Dir und Geborgenheit.
Du bleibst mein Kind, auch wenn Du jetzt
schon hoch an Jahren,
ich seh‘ Dich immer noch in Deiner Verletzlichkeit.

In Liebe Deine Mama