Die Hut-Show

Margit Möller

 

 

Man nennt mich Chefin im Salon
Madame Françoise de Création
Mein Name ist schon weltbekannt,
weil ich die Hut - Couture erfand.
Die Frau von Welt wünscht sich pro Jahr
zwei neue Hüte , das ist klar.
Doch teuer sind auf alle Fälle
die zauberhaften Hut - Modelle.
So mancher Mann seufzt bang und schwer,
wo nehme ich das Geld nur her,
und darum hab ich mir gedacht,
dem wird ein Ende nun gemacht.
Die Hüte sind passend für jede Figur
und sitzen phantastisch auf jeder Frisur.
Ein jedes Modell ist preiswert und chic,
Sie werden es sehen mit einem Blick.
Sind Sie mit der Kopfbedeckung in Not,
dann tut`s solch ein Körbchen, sonst nimmt man`s für`s Brot.
Recht blumig garniert und zurechtgemacht,
so kann man es tragen bis tief in die Nacht.
Die Mannequins führ`n die Modelle jetzt vor,
drum sind Sie ganz Auge und Sie ganz Ohr.
Es werden heut` nützliche Tipps gegeben
und Sie können modisch `ne Menge erleben.

1.MODELL: CAPRIOSA.....
Was trägt Mademoiselle wohl auf ihrem Kopf ?
Das war noch vor Tagen ein Blumentopf !
Mit bunten Tüchern zart umwunden
hat ihn noch jeder bezaubernd gefunden..
So preiswert und so elegant
ist`s , was die Mode hier erfand.
Und, meine Damen, sehen Sie ,
welch eine Grazie, welch ein Esprit !

2 . MODELL: CHANTREE
Mademoiselle de ... in großer Pose
zeigt hier eine simple Konservendose.
Von großen Kosten keine Spur :
Trotz dieser schicken Garnitur.
Wie nobel sie wirkt , wie angezogen ,
wie keck , wie mondän und etwas verwogen.
Sie kleidet die Tochter und auch die Mama ,
und zu jedem Kostüm ist passend sie gar.

3 . MODELL : ROSSO
Was halten Sie denn von diesem Gebilde ?
Man trägt es in sportlichem Gefilde.
Mit Requisiten fesch garniert
hat es schon manchen Mann frappiert.
Und für die sportlich - junge Dame
wär` dieser Hut die beste Reklame.
Vor allen Dingen auch nicht teuer.
Ist das Modell nicht ungeheuer ?

4 . MODELL : ERGEE
Es kleidet jede Frau sehr gut
auch ihres Mannes Sonntagshut.
Nur Kräuter und kleines Gartengerät
wird seitlich auffallend angenäht.
Am Alltag wird er strapaziert
und dann am Sonntag abgarniert
Am Tag des Herrn braucht ihn der Gatte
und setzt ihn flugs auf seine Platte.

5 . MODELL : COTTY
Für Reisen in nördliche Gefilde
da schuf ich dieses warme Gebilde.
So lässt sich die Kaffeehaube verwenden ,
wird sie verzaubert von kundigen Händen.
Sie schützt vor Kälte die Ohren , die Stirn
und vor dem Erfrieren auch das Gehirn.
Wolle und viel Phantasie sind der Trick
für solch rustikales Meisterstück.

6 . MODELL . EXQUISIT
Diesen Durchschlag gibt`s wohl in jedem Haus,
sonst borgt man sich einen vom Nachbarn aus.
Er schmeichelt den Schlanken und den Runden,
er schenkt der Trägerin frohe Stunden.
Der Ehemann wird nicht zur Kasse gebeten
und kann diese Anschaffung lächelnd vertreten.
Verwandte und Freunde sind davon entzückt
und halten den Hut für besonders geglückt.

7 . MODELL : BONJOIS
Wie finden Sie nun dieses schöne Geflecht ?
Die Materialien kostbar und echt.
Ein Körbchen ist wieder des Hauptes Zier
mit Anmut getragen macht`s wirklich Pläsier.
Die Dame , der solch eine Schöpfung steht ,
bestimmt allen Männern die Köpfe verdreht.
Und so erlebt manche das große Glück :
Bestrickend ist doch dieses Meisterstück.

8 . MODELL : LAMPION
Des Nachts auf den Straßen und in den Gassen
da will die Madame ihr Licht leuchten lassen.
Und kommt sie allein vom Theater nach Haus
so macht ihr der dunkelste Feldweg nichts aus.
Sie kennt kein Zittern , sie kennt auch kein Zagen ,
mit diesem Hut kann den Heimweg sie wagen .
Schaut dann mal ihr Gatte ins Glas tief hinein
so leuchtet sie treulich und sicher ihm heim.

Nun hoffen wir sehr, es hat Ihnen allen
die kleine Modenschau gefallen.
Um Dienst am Kunden zu beweisen
verkaufen wir nun zu Sonderpreisen.
Sie finden bei uns das schönste Modell ,
wir liefern frei Haus, sind pünktlich und schnell.
Den Herren der Schöpfung sei noch zu sagen,
es hat gar keinen Zweck, diese Damen zu fragen ,
nach ihren Adressen und Telefon.
Einen Ehemann haben sie nämlich schon.

 

 

Anmerkungen zur Hut ` Show:
Madame trägt ein Brotkörbchen, garniert mit Blumen.
1. Modell: Plastik-Blumentopf mit bunten Tüchern.
2. Modell: Große Konservendose, den Deckel als Schild hochgeklappt
(Vorsicht, scharfkantig!)
Mit Schleife und anderen beliebigen Kleinigkeiten verzieren.
3. Modell: Schlägerkappe mit Tennisbällen oder anderen sportlichen Utensilien.
4. Modell: ergibt sich aus dem Text.
5. Modell: dito
6. Modell: Plastik-Durchschlag mit Kunstblumen o.ä.
7. Modell: Brotkörbchen mit Garnknäuel und langen Stricknadeln verzieren.
8. Modell: Alter Lampenschirm, mit bunten Tüchern verziert.
Taschenlampe oder Birne vom Laternenstab gut sichtbar befestigen.

Der Phantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt! Das Befestigen der "Hüte" auf dem Kopf erweist sich als etwas schwierig, lässt sich aber mit breitem Geschenkband o.ä. ganz dekorativ lösen.

Natürlich müssen sich die Mannequins dementsprechend bewegen; es wirkt toll, wenn
Madame den Text mit französischem Akzent vorträgt.