Da Gruaß vom Deifi (Der Gruß vom Teufel, in bayrischer Mundart)

Du stell dir vor - des is zum Schiaßn -
da Deife laßt Di herzlich grüaßn.
Dann hod er mir no des auftrogn:
I soll Dir Gruaß und Glückwunsch sogn.
Vui Gsundheit und des Allerbeste,
zu Deinem runden Geburtstagsfeste.
Du waarst a Mensch der besten Art,
auf den am End der Himmel wart.
Und konnst Di fest a drauf versteifa,
da Deifi werd gar nia nach dir greifa.
Er schaut Di nämlich, da sei froh,
glatt für den reinsten Engel o.
Gwiß wahr, der Deife moant des echt,
er werd hoit oid und segt scho schlecht.