Geburtstags-Ständchen

(auf die Melodie "Wo die Nordseewellen rauschen an dem Strand")

Karl-Heinz wird heute 40 und das feiern wir,
laßt die Gläser klingen, ja so singen wir:
Laßt die Gläser klingen, daß es nur so schallt,
denn mit
40 Jahren ist man noch nicht alt.

Karl-Heinz Du hast schon so manchen Sturm erlebt,
heute woll'n wir feiern, daß die Erde bebt,
heute woll'n wir feiern, auf das was mal war,
Gesundheit Glück soll'n bringen, Dir das nächst Jahr.
Laßt die Gläser klingen.....................

Du bist 40 Jahre und das feiern wir,
vivat hoch, wo bleibt denn unser kühles Bier,
auf Dein Wohl zu trinken, auf die 40 Jahr,
hundert sollst Du werden, das wär wunderbar.
Laßt die Gläser klingen ...................

Du bist heute unser allerbester Schatz,
es gibt gutes Essen und auch kalten Schnaps,
Bier und Wein und Obstler trinken heute wir,
hoch, hoch sollst Du leben und wir danken Dir.
Laßt die Gläser klingen...................

Karl-Heinz, bei Dir sind wir heute alle gern,
Du bist unser allerbester Stern,
wir woll'n heute feiern, bis die Bude kracht,
wir geh'n nicht nach Hause, bleiben die ganze Nacht.
Laßt die Gläser klingen...................

Die Verwandschaft und der ganze Freundeskreis,
singen Lieder Dir zu Lob und Preis,
Du der liebe Karl-Heinz bist heute nicht allein,
alle hier im Raume stimmet froh mit ein.
Laßt die Gläser klingen .................

Und wird unser Karl-Heinz dann erst mal 50 sein,
finden wir uns alle wieder bei ihm ein,
wollen wieder feiern, daß es nur so schallt,
denn mit 50 Jahren ist man noch nicht alt.
Laßt die Gläser klingen ..................