Gruselgeschichte LKW´s

Kurzgeschichte zu Halloween

Ein 40-Tonner LKW fuhr auf der Bundesstrasse B27, als er von seiner Fahrbahn abkam und direkt in den Gegenverkehr fuhr.
Dort stieß er mit einem anderen 40-Tonner frontal zusammen.
Die Fahrer und die Beifahrer starben auf der Stelle.

Die verkeilten und zerstörten LKW's kamen auf den Schrottplatz. Doch schon einen Tag später strömten die beiden LKW's ein unfassbar schlimmer Geruch aus. Jeden Tag wurde es schlimmer. Man entschloss sich diese LKW's auseinander zu ziehen.

Als man es endlich geschafft hatte, fand man zwischen den beiden Trucks einen FIAT 500 mit 4 Passagieren, die immer noch im zerstörten Wagen waren.
Alle bis zur Unkenntlichkeit zerquetscht und tot.