Geschenke vom Himmel

(zu einem Geschenkkorb)

Als gestern ich so saß bei einem Glas Bier,
erschienen mir zwei Engel und sagten zu mir:
Der Petrus schickt Dir diese Kist,
weil Du bei .................s Geburtstag eingeladen bist.
Geh hin und sag dem Geburtstagskind heut',
dass der ganze Himmel sich mit ihr (ihm) freut.
Alle dort droben wünschen Dir Glück und Segen
auf allen Deinen Lebenswegen.
Und all die Heiligen, das sollst Du bedenken,
wollen Dir auch eine Kleinigkeit schenken:
Vom heiligen Ignatius - kommt dieser kleine Blumengruß.

Die heilige Agathe -
schickt eine Tafel Schokolade.
Von der heiligen Christine -
gibt's ein Päckchen Sultanine.

Ganz herzlich grüßt St. Nepomuk -
mit einem Päckchen Muckefuk (Kaffee).
Der heilige Bonifatius -
schickt Dir eine harte Nuss.

Von der heiligen Jutta -
eine kleine Tafel Hanuta.

Es schickt der heilige Gabriel -
Dir ein Kilo Weizenmehl.

Von der heiligen Trudel -
ein Päckchen Hochzeitsnudel.

Eine Dose Sauerkraut -
gibt es von St. Edeltraud.

Und vom heiligen Nikolaus -
'ne lila Milka für die Paus.

Von der heiligen Beatrix -
kriegst ein Päckchen Gold-Teefix.

Damit Du gesund und munter bleibst
und noch lang auf unserer Erde weilst,
schenkt Dir Maria, die heilige Mutter
ein halbes Pfund Deutsche Markenbutter.

Ein lieber Gruß und Schweizer Käs -
von der heiligen Theres.

Und für die nächste Fastenkur -
Magerquark vom heiligen Arthur.

Der heilige St. Augustin -
grüßt Dich mit einer Mandarin'.

Zu diesem Ehrentag, meint Johanna,
gehört eine Zigarre aus Havanna.

Einen Pudding mit Sahne -
von der heiligen Juliane.

Vom Nikolaus von der Flüe -
gibt's die klare Fleischsuppenbrüh'.

Es schenkt Dir die heilige Regine -
die 5-Minuten-Terrine.

Der heilige Martin, der edle Ritter,
schickt Dir einen Magenbitter.

Die heilige Martina, die Weise,
schickt Erdnüsschen Dir zur Speise.

Vom seligen Bernhard von Baden
bekommst Du eine Rolle Faden.

Und jetzt kriegst vom Lukas, dem Evangelist,
für den ganze Krempel noch die Kist'.

Hier noch eine Alternative oder Ideen zur Ergänzung!

Es ist schon recht spät - und bestimmt nicht üblich, dass man um diese Zeit noch auf eine Feier geht.
Doch glaubet uns, wir haben keinen Fimmel.
Wir sind nämlich die Laufburschen vom Himmel.
Wir wollten uns gerade hinlegen, um auf einer Wolke auszuruhn.
Da sagt Petrus: „Für Euch gibt`s noch was zu tun.
Ihr müsst euch beeilen um hinunter zu gelange, denn in ..........
da ist was im Gange.
D.. .................. feiert seinen .......zigsten Geburtstag heut,
mit uns und noch ein paar andere Leut."

Denk Dir, liebe. ................,
der ganze Himmel wünscht Dir Glück und Sege
auf deinem weiteren Lebenswege.
Und all die Heiligen, des musch bedenke, wollen Dir auch ne Kleinigkeit schenke.

Als erster schickt dir der Heilige Fränzel
dir kleine gelbe Kränzel.

Dieser kleine Blumengruß,
der ist vom heiligen Hubertus.

Die hl. Agathe
schickt dir eine Tafel Schokolade.

Sogar der hl. Florian
schickt dir für hektische Stunden Baldrian.

Es schenkt der Erzengel Gabriel
ein ganzes Kilo Weizenmehl.

Von der hl. Trudel,
gibts für morgen ne Flasche Sprudel.

Damit du gesund und munter kannst bleibe
und noch lange kannst auf der Erde verweile,

schenkt dir Maria, die hl. Mutter
ein Stück deutsche Markenbutter.

Und Sankt Martin, der edle Ritter,
schickt dir einen Magenbitter.

Durch dein schnelles Schwitzen entsteht strenger Geruch,
drum schickt der hl. Franziskus ein Erfrischungstuch.

Ganz herzlich grüßt der hl. Lutz -
von ihm sind die Pampers mit Nässeschutz.

Und die hl. Babette -
schenkt dir gegens Kopfweh - die Tablette.

Die hl. Johanna, die Adrette -
bringt dir die Creme um deine Falte zu glätte.

Und weil due dieses Jahr wieder verreist -
gibts Duschgel vom heiligen Geist.

Der hl. Bonifatius ist noch zu erwähne -
er bringt dir Signal für deine Zähne.

Selbst der hl. Isidor
schickt dir Q-Tips, für dein schmalzig Ohr.

En Schal für dei Hühner, dass se net friere - schickt ins Haus -
dir der hl. Nikolaus.

Jetzt kriegst du vom Lukas dem Evangelist -
für den ganzen Krempel auch noch die Kist.

Für uns wird es jetzt aber höchste Zeit,
denn der Weg zum Himmel ist noch weit.
Die Glückwünsche sind nun alle überbracht.
Euch allen und besonders dir, liebe. ............... wünschen wir noch eine lustige Nacht.