Leben ohne dich

 

Geschrieben für Mama, von ihrer Tochter Sandra

Leben ohne dich ,
ich dachte immer ,
das geht doch nicht !

Heute war ich bei dir ,
Konnte deine Stimme hören ,
doch du warst nicht bei mir.

Der Wind sagte ,
es geht dir gut ,
obwohl ich garnicht fragte.

Du hast das schönste Grab ,
das hat jeder gesagt.
Es ist wunderschön , das es dich gab !

Lernen von dir ,
tja das tat man viel
und es half mir .

Alles wusstest du
Und gabst es weiter ,
jetzt schläfst du in himmlischer ruh.

Ich liebe dich ,
das weißt du
und ich vermisse dich !

Oft besuch ich dich ,
doch du sagst nie ein Wort
und ich spüre dich nicht !

Habe das Leben verflucht ,
mich tausendmal gefragt
und nach dem Sinn gesucht !

Gestorben bist du an Krebs ,
war bestimmt ein schrecklicher Tod !
Oft denke ich das du noch Lebst !
Deine Stimme und Wärme
sind nun fort
und es entstand eine Leere !

Deine Sachen sind weg ,
sie haben sie in Karton gepackt
und einfach versteckt !

Die Erinnerung ist das einzigste ,
was ich wirklich noch hab ,
aber auch das schönste !

Warum bist du nicht mehr hier ?
Ich kapier das nicht ,
komm wieder her zu mir !

Will wieder mit dir lachen ,
deine Wärme spüren
und andere Sachen machen !

Mit dir spazieren gehen
Und Auto fahren ,
aber jetzt sehe ich die Winde alleine wehen !

Kann die Tränen nicht mehr zählen ,
die ich nach dir weinte ,
ich wünschte , die Trauer würde endlich vergehen !

Der Abschied war schwer ,
denn deine fröhliche Art
vermisse ich damals schon sehr !

Doch der Tag kam ,
sie holten dich ab ,
als ich zum letzten Mal abschied nahm !