Brief an Papa

Lieber Papa, Schwiegervater und Opa!

Vor einigen Tagen bist Du einfach weggegangen,
Du hast nicht einmal TSCHÜSS gesagt.
Julia meint, Du bist für zwei Wochen auf Urlaub gefahren,
aber Du hast ja nicht TSCHÜSS gesagt.
Patrick wollte Dir noch erzählen, dass er das ganze Stroh alleine gepresst hat,
aber Du hast ja nicht TSCHÜSS gesagt.
Michi versteht nicht, dass Du nicht mehr an Deinem Platz in der Küche sitzt,
Herr Spiegel kann’s auch nicht glauben,
Du hast ja nicht TSCHÜSS gesagt.
Wir könnnen´s nicht glauben, dass wir hier und jetzt so zu Dir TSCHÜSS sagen müssen,
Dich nicht mehr zu sehen..
Aber wir spüren Dich und Du bleibst immer in unseren Herzen.

Wir werden Dich nicht vergessen!