Gebrauchsanweisung für eine Festzeitung

Familie J. Bappert

 

Gebrauchsanweisung für die Benutzung einer/eines Festzeitung/-buches
(zur Hochzeit, aber auch zum Geburtstag geeignet):

Wer - durch welche Umstände auch immer - in den Besitz dieses Hochzeitsbuches gelangt, ist möglicherweise zunächst unschlüssig, was er damit anfangen soll.

Der Autor gibt daher folgende Richtlinien als Hilfe heraus:

1. Man kann damit Mücken, Fliegen, Spinnen und ähnliches Getier erschlagen.

2. Zur Not ist das Buch als Wurfgeschoss verwendbar. Aber Vorsicht! Verfängt sich der Wind in den Seiten, ändert das Wurfgeschoss seine Richtung oder bremst.

3. Diese Buch darf nicht als Serviette, Tischunterlage, Papierhut oder für Notizzettel verwendet werden.

4. Man kann dieses Hochzeitsbuch auch lesen! Zur Erläuterung: Das Schwarze sind die Buchstaben, das Weiße sind die Seiten!

5. Am Besten liest man von links nach rechts, denn wollte man es umgekehrt tun, .nies tkcurdeg murehsredna eis etssüm nnad

6. Alle restlichen Richtlinien könnt ihr in euren eigenen Büchern des 1. Grundschuljahres nachlesen.

IMPRESSUM

Auflage: 1 Exemplar für das Hochzeitspaar/Geburtstagskind
Kosten des Buches: Kopfschmerzen, Papier, Druckerschwärze und Blasen an den Fingern.

Druck: wird auf die Gäste keiner ausgeübt, außer dass sie dieses Buch gefälligst zu lesen haben!

verlegt: ist das Buch immer dann, wenn man es nicht finden kann.

Abonnementsbedingungen: Es darf nichts übel genommen werden.

Verantwortung:
Der Autor lehnt jegliche Verantwortung bezüglich Drugck- undt Schreipfeeler oder Lachkrämpfen und für die Folgen derselben aufgrund Personalmangels ab.