Vor neun Tagen

Eingesandt von Katrin Deleker

(mein Vater ist mit 56 Jahren plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben)

Hätte vor neun Tagen nicht die Welt aufhören müssen sich zu drehen?
Wo war der laute Knall, das große Zeichen, das jedem zeigt, das wir ab jetzt
ohne dich sein müssen?
Es gab keinen Knall und die Welt dreht sich einfach weiter.

In den letzten Tagen haben wir gemeinsam mit vielen Menschen Erinnerungen
die wir an dich haben zusammengetragen.
Dadurch ist ein noch viel stärkeres, teilweise neues Bild von dir
entstanden.
Jedem einzelnen von uns war bewußt, wie viel du ihm bedeutet hast. Jetzt
aber wissen wir, das du nicht nur Menschen, die dir Nahe waren, bedacht und
umsorgt hast, sondern unzählige deiner Mitmenschen.
Ein Spruch lautet :
Das einzig wichtige im Leben sind Spuren der Liebe die wir hinterlassen,
wenn wir ungefragt Abschied nehmen müssen.
Mir ist in den letzten Tagen klar geworden ,wie viele Große und kleine
Spuren der Liebe und Freundschaft du hinterlässt.
Das zu sehen ist ein großer Trost, denn ich bin mir sicher, das niemand, der
dich etwas besser gekannt hat, dich je vergessen wird.