Der Pantoffel

eingesandt von Martina Geiger

(Vobereiten: ältere Frau mit einen Pantoffel)

Guten Abend, Herr Bräutigam, guten Abend, junge Braut,
Nicht wahr?? Es ist doch richtig, Sie wurden heute morgen getraut.
Ja, ja die Frau Meisterin sagte es wohl,
ich soll mich beeilen, sie zankte wie doll.
Hier hab ich ein paar Pantoffeln gemacht,
ich nahm mir dazu zu Hilf eine Nacht.
So, sagt die Frau Meisterin, nun trage sie rum
und bestell alles richtig und stell dich nicht dumm.
Will's Frauchen sprechen und der Ehemann nicht schweigen
da darf sie nur den Pantoffel zeigen.
Lieblich äugelt er nach schönen Kindern,
so mag sie durch ein sanftes Kläpschen verhindern.
Und will das nix nützen und gibt er nicht Ruh,
so sagt die Frau Meisterin, so schlagen sie nur derb zu.
Nun hab ich meine Sachen richtig bestellt,
hier sind die Pantoffeln, ich nehme kein Geld.
Und am Silberfest werd ich sie wieder holen
und, wenn es Not tut, noch mal be sohlen.